Securvita

Topbanner im Bereich Privat versichert

Die Krankheitskosten-Vollversicherung



Fragen und Antworten

Kann ich zurück in die gesetzliche Krankenkasse, wenn ich mich jetzt privat versichere?

Wenn sich Ihre berufliche Situation nicht ändert (d.h. Sie werden nicht arbeitslos, verdienen als Angestellter weiterhin über der Beitragsbemessungsgrenze, Sie sind und bleiben selbstständig oder verbeamtet), können Sie nicht zurück. Wenn Angestellte arbeitslos werden und Arbeitslosengeld bekommen, gehen sie sofort zurück in die gesetzliche Kasse. Für Angestellte und Selbstständige gilt, dass durch eine Angestelltentätigkeit mit einem Einkommen unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze die Versicherungspflicht eintritt und damit der Versicherungsschutz in einer gesetzlichen Kasse. Bei Ehepaaren gilt überdies, dass jemand, der seinen Beruf aufgibt, sich über den gesetzlich versicherten Ehepartner familienversichern kann. Seit Inkrafttreten der Gesundheitsreform 2000 gelten diese Regelungen bis zum 55. Lebensjahr. Danach ist kein Wechsel in die gesetzliche Krankenkasse mehr möglich. Allerdings ist die Eintrittsmöglichkeit in den Standardtarif der privaten Krankenversicherung vom 65. Lebensjahr auf das 55. Lebensjahr abgesenkt worden.

Gibt es Wartezeiten?

Nein, denn bei einem direkten Übertritt von einer gesetzlichen Krankenkasse oder einem anderen privaten Versicherer entfallen die Wartezeiten. Gibt es keinen Vorversicherer, muss ein ärztliches Zeugnis vorgelegt werden, wodurch dann ebenfalls die Wartezeiten entfallen.

Steigen die Beiträge, weil ich älter werde?

Nein, die Beiträge steigen nicht automatisch, weil Sie älter werden. Der heutige Beitrag wird so berechnet, dass er die statistisch zu erwartenden Kosten deckt. Er steigt aufgrund der allgemeinen Inflation, aufgrund spezieller Kostensteigerungen im Gesundheitswesen und der verbesserten Lebenserwartung. Seit der Gesundheitsreform 2000 gilt, dass alle, die sich ab dem Jahr 2000 privat versichern, einen Beitragszuschlag von 10 % zahlen. Dieser Beitragsteil wird komplett und ohne Abzug von Verwaltungs- oder Provisionskosten für die Finanzierung der Beiträge im Alter verwendet.

Gibt es eine Familienversicherung in der privaten Krankenversicherung?

In der PKV wird jede Person entsprechend dem Risiko versichert, so dass hier jede Person einzeln versichert ist und es keine Familienversicherung gibt wie in einer gesetzlichen Krankenkasse.

Kann ich mich bei einer Verbeamtung auch weiterhin gesetzlich versichern?

Ja, allerdings erhalten Sie dann keinen Arbeitgeberzuschuss mehr, sondern Sie müssten dann den gesamten Beitrag in der gesetzlichen Krankenkasse selbst tragen. Den "Arbeitgeberzuschuss" bekommen Sie als Beamter in Form der direkten Beteiligung an den Kosten durch die Beihilfe. Die verbleibenden Kosten kann man über einen entsprechenden privaten Tarif abdecken.

Was zeichnet die von SECURVITA angebotenen Tarife aus?

Unser Tarife zeichnen sich durch umfassende Leistungen aus. Wir bieten Ihnen die Heilpraktikerleistungen nicht nur für das Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker von 1985 an, sondern auch für alle Leistungen des Hufeland-Leistungsverzeichnisses. Die Liste der zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden ist also sehr umfangreich.

Welche Vorteile habe ich bei einer privaten Krankenversicherung?

  • Naturheilverfahren bei Ärzten oder Heilpraktikern werden erstattet.
  • Sie haben keine Zuzahlungen bei Medikamenten, Massagen und anderen Heilmitteln oder im Krankenhaus.
  • Sie bekommen für Zahnersatz bis zu 75 % erstattet und können auch Inlays einsetzen lassen, wenn eine neue Füllung benötigt wird.
  • Für Brillen werden bis zu 312 € erstattet.
  • Sie können zu einem Privat(zahn-)arzt gehen und im Krankenhaus einen Tarif mit Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung wählen.
  • Die Absicherung für den Verdienstausfall können Sie individuell gestalten.

Das Hufeland-Leistungsverzeichnis


Anerkannte Heilmethoden aus dem Hufeland-Leistungsverzeichnis (das vollständige Verzeichnis ist im Buchhandel erhältlich) und dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker

Jetzt informieren


Unser Telefon-Service
Rückruf vereinbaren
Info-Unterlagen

SECURVITA hat für Sie Tarife ausgewählt, die ein Maximum an Naturheil- kunde-Leistungen bieten.

Illustration: SECURVITAL bestellen