Securvita



Erweiterte Kostenerstattung


Illustration: Mitglieder werben MitgliederMehr Wahlfreiheit bei der SECURVITA: Ärztlich versorgt wie ein Privatpatient

Nicht jeder kann sich frei entscheiden zwischen privater oder gesetzlicher Krankenversicherung. Aber Die SECURVITA Krankenkasse macht es möglich, dass auch gesetzliche Kassenmitglieder beim Arzt wie Privatpatienten behandelt werden.

Die SECURVITA hat jetzt ein neues Versicherungsmodul entwickelt, das eine Brücke zwischen den beiden Systemen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung baut. Mit dem Wahltarif erweiterte Kostenerstattung können die gesetzlich versicherten Mitglieder der SECURVITA Krankenkasse für sich und ihre Familienangehörigen bei der ambulanten ärztlichen Versorgung das Niveau der Privatversicherung erreichen. 

Dieser neue Wahltarif lohnt sich für alle, die die Vorteile einer privaten Behandlung beim Arzt schätzen. Er geht weit über das bisherige System der Kostenerstattung hinaus. Wer diesen Tarif wählt, kann sich vom Arzt wie ein Privatpatient auf Rechnung behandeln lassen. Das gilt nicht für zahnärztliche Behandlungen.

Versichert im Rahmen des neuen Wahltarifes sind die Kosten für ambulante ärztliche Leistungen. Ärzte können diese nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bis zum 3,5-fachen Höchstsatz in Rechnung stellen. Hiervon übernimmt die SECURVITA dann 92,5 % des Rechnungsbetrages. Die Teilnehmer zahlen für diese Art der Höherversicherung eine Prämie an die Krankenkasse, die nach dem Alter gestaffelt ist. Bei Leistungsfreiheit gibt es hohe Prämienrückzahlungen.

Wie hoch ist die Prämie?
Die Prämienhöhe errechnet sich nach dem jeweiligen Alter des Versicherten nach der Formel „Kalenderjahr der Teilnahme minus Geburtsjahr“. Bei halbjährlicher oder jährlicher Zahlungsweise sowie bei Erteilung einer Einzugsermächtigung verringert sich die Prämienhöhe. 

Beispiel: Bei einem Alter von 37 Jahren beträgt die monatliche Prämie 38,30 Euro.

Kombinierbare Leistungsmodule
Der Wahltarif erweiterte Kostenerstattung vergrößert die umfassenden Wahlmöglichkeiten, die die SECURVITA Krankenkasse ihren Mitgliedern bisher schon bietet. Beim modularen System der SECURVITA können sich die Mitglieder der Kasse ihren Versicherungsumfang durch verschiedene Module selbst zusammenstellen.

Die Leistungsmodule sind außerdem kombinierbar. So ist es beispielsweise in mancherlei Hinsicht vorteilhaft, die Wahltarife Leistungsverzicht (bis 300 Euro Prämienauszahlung pro Jahr) und Leistungsfreiheit (bis 600 Euro Prämienauszahlung jährlich) mit dem Wahltarif Kostenerstattung zu kombinieren.

Alle Einzelmodule können auch online vereinbart werden. Detaillierte Informationen zu den Versicherungsmodulen finden Sie hier. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 0800 / 600 3000 (gebührenfrei).


Krankenkasse


Gesetzliche Krankenkasse mit Extra-Pluspunkten

SECURVITA bietet Ihnen und Ihrer Familie den vollen Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung - mit Spitzenleistungen u.a. bei Naturheilverfahren, Prävention und Bonusprogramm.

Jetzt informieren

Zusatzversicherung


Die naturheilkundliche Ergänzung

Die Zusatzversicherungen der SECURVITA schließen die Leistungslücken gesetzlicher Krankenkassen - bei Zahnersatz, Sehhilfen, Naturheilkunde und Krankenhaus.

Jetzt kennen lernen

Privat versichert


Ganzheitlich vollversichert mit der SECURVITA

Das volle Leistungsprogramm für alle, die sich komplett privat versichern können. Die Vollversicherung bietet umfassende Leistungen und höchste Sicherheit - auch bei Naturheilkunde.

Mehr erfahren

 

Mitglied werden

Die Krankenkasse mit den vielen Pluspunkten - jetzt online Mitglied werden.

Unser Telefon-Service
Illustration: Telefonnummer 0800-600 3333 Rückruf vereinbaren
Illustration: Infos anfordern
Illustration: Werbebutton Zusatzversicherungen
Illustration: Grünes Geld